Der Winter

Durch die zentrale Lage ist das Erholungshotel Kaltenhauser idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Wintersportmöglichkeiten, wunderbare Ausflüge und erlebnisreiche Wanderungen in bezaubernder Winterlandschaft.

 

Der Einstieg ins Skigebiet Kitzbüheler Alpen ist nur 800m vom Hotel entfernt und einfach mit dem eigenen PKW (an der Talstation www.panoramabahn.at sind genügend gratis Parkplätze vorhanden) oder mit dem Skibus (2 Minuten ab Hotel - wir sind der letzte Stop am Hinweg und der erste Stop am Rückweg) erreichbar.

 

Direkt am Haus eröffnet sich auch den Freunden vom Langlauf die Pinzgau Loipe die mit Ihren über 200km ihr Herz erfreut.

 

Ob beim Schneeschuwandern in einem der Seitentäler des Nationalparks Hohe Tauern oder beim Winterspaziergang entlang der Salzach - hier finden Sie Natur pur!  Nicht zu vergessen die wahrscheinlich längste Naturrodelbahn der Welt in Bramberg (14km!!) die auch 2 Mal die Woche mit Flutlicht betrieben wird.

 

Informieren Sie sich vorab über die zahlreichen Möglichkeiten den Winter in seinen vollen Zügen im Erholungshotel Kaltenhauser zu genießen. Buchen Sie individuell oder wählen Sie eine der zahlreichen Winterpauschalen, die für Anfänger und geübte Wintersportler das richtige Paket bereithalten.

 

 

Atmen Sie die herrliche, kristallklare Luft ein – und spüren Sie, dass Sie leben!

Eine Verbindung mit Zukunft:

Grenzenloses Skivergnügen mit der neuen Panoramabahn!

Nur wenige hundert Meter vom Hotel Kaltenhauser entfernt befindet sich der neue Direkteinstieg in den großen Skigroßraum Kitzbühel. Damit hat sich ein lang ersehnter Wunsch endlich erfüllt. Schnell, sicher und komfortabel bringt Sie die 8-Personen-Einseil-Umlaufbahn von Hollersbach mitten ins Herz der Kitzbüheler Alpen. Mehr über das vielfältige Angebot lesen Sie jetzt:

Ein Skiparadies vor der Haustüre! Für das kleine Dorf Hollersbach hat sich ein Traum erfüllt. Ein Traum, der anfangs ein wenig utopisch erschien, der aber durch den großen persönlichen Einsatz des Hollersbacher Baumeisters Franz Wieser in die Tat umgesetzt werden konnte. Nun gibt es ihn, den Direkteinstieg in eines der schönsten und bekanntesten Skigebiete der Welt – den Skigroßraum Kitzbüheler Alpen.

In nur 12 Minuten gleiten Sie mit der neuen Bahn von der Talstation in Hollersbach ohne lange Anfahrts- und Wartezeiten bei einer Kapazität von 2000 Personen pro Stunde aufs Kitzbüheler Sonnenplateau. Schon während der Fahrt erleben Sie traumhafte Aussichten auf die Bergkulisse des Nationalparks Hohe Tauern.

54 Lifte/Seilbahnen und 150 bestens präparierte Pistenkilometer erwarten Sie. Hänge in allen Schwierigkeitsgraden lassen die Skifahrer-Herzen höher schlagen.

Ohne die Ski abzuschnallen fahren Sie jetzt von Hollersbach aus zur Kitzbüheler Streif. Geübte Skifahrer, denen Begriffe wie «Mausefalle» und «Hausbergkante» bestens bekannt sind, wedeln auf den Spuren ihrer Skistars – ungeübte erleben auf der

«Familienstreif» einen Hauch des weltberühmten Hahnenkamm-Flairs.

Top-Infrastruktur

Die Talstation der Panoramabahn in Hollersbach/Grubing bietet Platz für 600 PKW und Busse. Skidepot, Skiverleih, Ski- und Snowboardshop, Ski- und Snowboard-schule sowie ein Aprés Ski-Pub stehen den Gästen zur Verfügung. Im Bereich der Mittelstation Mittersill/ Breitmoos kommen die Langlauf-Fans voll auf ihre Kosten. Hier finden sich Spitzen-Langlaufloipen durch das Wasenmoos Hochmoor, die Schneesicherheit bis in den Frühling garantieren.

Gratis Skibusservice

Von Stuhlfelden/Mittersill/Hollersbach aus wird ein Gratis Skibusservice zur Talstation Hollersbach/Grubing angeboten. Die genauen Abfahrtszeiten ersehen Sie bitte vom Fahrplan. Diesen erhalten Sie gerne an der Rezeption.

Ski & Kunst

Peter Mairinger, Mitbegründer und künstlerischer Leiter der Hollersbacher Malerwochen, wurde beauftragt, den Eingangsbereich der Talstation zu gestalten. Der international tätige Maler überraschte bei der Eröffnung mit einem farbenprächtigen, 150 m2 großen Kunstwerk über die

«Vier Jahreszeiten».

NEUES Panoramafenster in den Nationalpark Hohe Tauern

Dort, wo die Kitzbüheler Alpen in den Nationalpark Hohe Tauern hineinwachsen, ist das neue Panoramafenster in den Nationalpark Hohe Tauern entstanden. Es bietet seit August 2012 eine weitere allwetterfeste Nationalpark-Einrichtung. An einer im Boden eingelassenen Schiene können die BesucherInnen einen Flachbildschirm bewegen und je nach Position am Fenster die Gipfelwelt der Hohen Tauern sowie diverse Besuchereinrichtungen erklärt bekommen.

Skischule und Schiverleih

finden Sie direkt an der Talstattion Panoramabahn Kitzbüheler Alpen!

www.sport-breitfuss.at

www.stefans-schischule.at

Erholungshotel Kaltenhauser  
Familie Steinhauser
A-5731 Hollersbach 17
Tel. +43(0)6562/8117-0 
info@kaltenhauser.com

Aktuelle Gästezeitung 21. Jahrgang Nr. 2
Webcam Panoramabild Hollersbach - Mittersill
Erholungshotel-Kaltenhauser
Offizieller Partner von Hohe Tauern Health
Offizieller Partner
Nationalpark Hohe Tauern

Ausgezeichnet mit: